Süddeutsche Zeitung

Volleyball - Wiesbaden:1. VC Wiesbaden verpflichtet US-Zuspielerin Ashley Evans

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Wiesbaden (dpa/lhe) - Volleyball-Bundesligist 1. VC Wiesbaden hat die amerikanische Zuspielerin Ashley Evans für die kommende Spielzeit verpflichtet. Wie der Verein am Dienstag mitteilte, spielte die 25-Jährige in den vergangenen zwei Jahren für europäische Clubs, nachdem sie vier Jahre lang zur Mannschaft der Purdue University in Indiana/USA gehörte. Danach wechselte Evans zu May Deco VB Logroño und belegte mit dem Club in der Saison 2018/19 Platz eins in der spanischen Superliga. Zuletzt spielte Evans beim französischen Erstligisten RC Cannes, mit dem sie in die Champions League einzog.

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-200526-99-187259
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
Direkt aus dem dpa-Newskanal