Weltrekordlerin Maya Gabeira:"Das Surfen gibt mir ein Gefühl von Macht"

Maya Gabeira - Billabong Pro Surf, Praia da Barra. Rio de Janeiro/RJ, Brasil - 12/05/2011. x(55)xWagnerxMeierx/xFotoare
(Foto: Imago Images/Fotoarena)

Die Brasilianerin Maya Gabeira hat in dieser Saison die größte Welle geritten: 22,40 Meter, Weltrekord. Das war kein Zufall, sondern folgte einem Karriereplan - Rückschläge inklusive.

Interview von Anna Dreher

Die brasilianische Surferin Maya Gabeira hat vor einigen Jahren ihren Lebensmittelpunkt in den portugiesischen Küstenort Nazaré verlegt, um möglichst keinen der Riesenbrecher zu verpassen, die vor allem im Herbst und Winter auftauchen. Hier hat die 33-Jährige am 11. Februar 2020 einen Weltrekord aufgestellt, wie sie vor ein paar Tagen offiziell bestätigt bekam: Sie surfte auf einer 22,40 Meter hohen Welle - der größten Welle, die jemals von einer Frau bezwungen wurde. Und zumindest in dieser Saison konnte auch kein Mann diese Leistung überbieten. Die Wellen müssen aber nicht immer so hoch sein wie mehrstöckige Häuser, um Gabeira ins Meer zu locken. Bis kurz vor dem Telefonat war sie noch draußen beim Surfen.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
YALOM S CURE, (aka IRVIN YALOM, LA THERAPIE DU BONHEUR), Irvin Yalom, 2014. First Run Features / courtesy Everett Collec
Irvin D. Yalom
"Die Frage ist, ob es glückliche Menschen gibt"
Alpen: Fernblick über das Balderschwanger Tal
Corona-Pandemie
Warum der Alpenraum ein Impfproblem hat
First morning sunlight; selbstliebe
SZ-Magazin
»Wir verlangen vom Partner, dass er kompensiert, was wir in uns selbst nicht finden«
Vintage couple hugs and laughing; alles liebe
Hormone
"Die Liebe ist eine Naturgewalt, der wir uns nicht entgegenstellen können"
Coronavirus - Portugal
Portugal
Wie lebt es sich in einem durchgeimpften Land?
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB