bedeckt München 27°

Leichtathletik - Lutherstadt Wittenberg:Stabhochspringer treffen sich in Wittenberg

Wittenberg (dpa) - Unter dem Motto "Luther springt" steht am Samstag in Wittenberg (Sachsen-Anhalt) die zweite Ausgabe eines Internationalen Stabhochsprung-Meetings in der Lutherstadt an. Zwölf Athleten gehen ab 18.00 Uhr auf dem Marktplatz an den Start. Favorit ist der Pole Piotr Lisek, der im vergangenen Jahr vor 3000 Zuschauern die Premiere von "Luther springt" mit dem damaligen polnischen Rekord von 5,94 Metern für sich entschied. Ebenfalls dabei sind auch der deutsche U23-Europameister Bo Kanda Lita Baehre vom TSV Bayer 04 Leverkusen und sein Team-Kollege Torben Blech, der gerade bei der Studenten-Weltmeisterschaft Silber gewonnen hat.

Der Sieger des Meetings in Wittenberg bekommt das Startrecht beim 78. ISTAF am 1. September im Berliner Olympiastadion.