Fußball:Unions Co-Trainerin Eta schreibt in Königsklasse Geschichte

Fußball
Berlins Co-Trainerin Marie-Louise Eta ist die erste Frau im Trainerstab in der Geschichte der Champions League der Männer. Foto: Andreas Gora/dpa (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Braga (dpa) - Union Berlins Co-Trainerin Marie-Louise Eta hat nun auch in der Champions League Geschichte geschrieben. Die 32-Jährige war beim 1:1 beim SC Braga die erste Frau, die in einem Königsklassen-Spiel der Männer zum Trainerstab gehörte.

"Herzlichen Glückwunsch, Marie-Louise", gratulierte die Europäische Fußball-Union UEFA über ihre Social-Media-Kanäle.

Beim 1:1 am vergangenen Samstag gegen den FC Augsburg war Eta bereits zur ersten weiblichen Co-Trainerin avanciert, die in einem Bundesliga-Spiel zum Trainerstab gehörte. Nach dem Einsatz unter Interimstrainer Marco Grote hat sie der neue Chefcoach Nenad Bjelica in sein Trainerteam übernommen.

© dpa-infocom, dpa:231129-99-125030/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: