Fußball:Tottenham-Trainer Conte bestätigt 13 Corona-Fälle im Verein

Fußball
Tottenhams Trainer Antonio Conte. Foto: Adam Davy/PA Wire/dpa (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

London (dpa) - Trainer Antonio Conte hat mehrere Corona-Fälle beim Premier-League-Verein Tottenham Hotspur bestätigt. Wie Conte mitteilte, wurden acht Spurs-Spieler und fünf Mitarbeiter positiv auf das Coronavirus getestet.

Um wen es sich handelt, wurde nicht bekannt. Die Partie in der Conference League gegen Stades Rennes soll trotzdem wie geplant stattfinden. Dass auch das Premier-League-Match in Brighton am Sonntag stattfindet, war nach BBC-Informationen zunächst nicht sicher.

Conte äußerte Unverständnis darüber, dass der Spielbetrieb vorerst weitergeht. "Die Situation regt mich ein bisschen auf, weil die Lage ernst ist", sagte der Italiener. "Jeden Tag haben wir mehr positive Testergebnisse. Alle haben ein bisschen Angst. Die Leute haben Familien. Warum müssen wir das Risiko eingehen?"

© dpa-infocom, dpa:211208-99-305460/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB