bedeckt München

Fußball - Rostock:Hansa Rostock optimistisch, Ziel: Zweiter Auswärtssieg

3. Liga
Bentley Baxter Bahn (M) vom FC Hansa Rostock im Kampf um den Ball. Foto: Danny Gohlke/dpa/Archivbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Rostock (dpa/mv) - Fußball-Drittligist FC Hansa Rostock erwartet heute bei Waldhof Mannheim eine schwere Aufgabe. "In der 3. Liga ist jedes Spiel sehr, sehr scher, meistens knapp, immer auf des Messers Schneide", sagt Mittelfeldakteur Bentley Baxter Bahn vor dem Gastspiel bei den noch ungeschlagenen Mannheimern. Die Hanseaten streben nach dem 3:2 beim SC Verl ihren zweiten Auswärtssieg an. "Wir wollen die zwei Punkte, die wir gegen 1860 München liegen gelassen haben, wiederholen", sagte Bahn.

Trainer Jens Härtel wird im zweiten Spiel der englischen Woche nur drei Tage nach dem 1:1 gegen 1860 München die erste Elf unter Umständen verändern. "Die Jungs müssen ehrlich sein. Wer kein gutes Gefühl hat, kann nicht starten", meinte der 51-Jährige.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema