Fußball - Hamburg:St. Pauli: Trainingsstart am 11. Juni: Camp in Südtirol

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Hamburg (dpa/lno) - Der FC St. Pauli beendet seine gerade begonnene Sommerpause am zweiten Juni-Wochenende. Wie der hanseatische Fußball-Zweitligist am Dienstag mitteilte, bittet Chefcoach Timo Schultz seine Profis nach nicht ganz vier Wochen Freizeit am 11. Juni (15.00 Uhr) zum ersten Training an die Kollaustraße. Ihr erstes Testspiel in der Vorbereitung auf die Mitte Juli beginnende Spielzeit steigt am 19. Juni (15.00 Uhr) beim Bezirksligisten Hetlinger MTV.

Im zwei weiteren Vorbereitungsspielen trifft die Schultz-Elf am 25. Juni auf den Ligakonkurrenten Holstein Kiel und am 1. Juli auf den dänischen Erstligisten Silkeborg IF. Ort und Anstoßzeiten stehen derzeit noch nicht fest. Am 3. Juli starten die Kiezkicker ins Trainingslager, das bis zum 10. Juli in Südtirol aufgeschlagen wird. Dort werden noch zwei Gegner für Testmatches gesucht.

© dpa-infocom, dpa:220517-99-325852/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB