bedeckt München 23°
vgwortpixel

FC Liverpool:"Jeder in England hat Klopp geliebt"

Jurgen Klopp manager of Liverpool celebrates the first goal during the Champions League Semi Final 1

Viele kleine Erfolge - aber noch ohne Trophäe mit dem FC Liverpool: Jürgen Klopp.

(Foto: Simon Bellis/imago)

Jamie Carragher spielte über 700 Mal für den FC Liverpool. Ein Gespräch über Liverpools Jürgen-Klopp-Mentalität - und warum die Chancen des FC Bayern am Dienstag besonders schlecht stehen könnten.

Die Zugehörigkeit zum FC Liverpool ist Jamie Carragher, 41, quasi in die Wiege gelegt worden. Fast in Sichtweite zum Stadion, im drei Kilometer entfernten Nachbarort Bootle, wuchs Carragher auf - und blieb dann sein ganzes Fußballerleben lang in Liverpool. Als sogenannter One-Club-Man, als einer, der nie den Verein wechselte, stand der Verteidiger zwischen 1997 und 2013 stolze 737 Mal für Liverpool auf dem Platz, die zweitmeisten Einsätze für den Klub nach Ian Callaghan. Carragher wurde Nationalspieler und gewann 2005 mit den Reds die Champions League. Heute ist er Experte beim Sender Sky Sports. Seine Spielanalysen machen ihn zu einem der Meinungsführer im englischen Fußball. Vor dem Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League an diesem Dienstag spricht Carragher über Jürgen Klopp - und warum er Thiago für den wichtigsten Spieler des Gegners FC Bayern hält.

SZPlus
SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Trauerfeier in Prag
Unser Gott
Teaser image
Esther Perel im Interview
"Treue wird heute idealisiert"
Teaser image
US-Psychologe im Interview
"Bei Liebeskummer ist Hoffnung nicht hilfreich"
Teaser image
Verdachtsfälle in Kita
Hinter dem Häuschen
Teaser image
Strache-Video
In der Falle