Neben Robbens Baumwollunterhose und dem zu Boden gegangenen van Gaal gab es in der Klasse-Partie Bremen gegen Bayern eine weitere Hingucker-Szene. Nein, gemeint ist nicht Ivica Olics (re.) siebter Saisontreffer zum zwischenzeitlichen 2:1 für den Rekordmeister, sondern eine eher unscheinbare Aktion des Kroaten gegen Ende der ersten Halbzeit: Traktorlunge Olic legte sich den Ball selbst in den freien Raum vor und sprintete dem Leder mit voller Leidenschaft hinterher. Was bei jedem anderen Spieler nach Hilflosigkeit aussehen würde, schien bei Olic sogar Sinn zu machen - auch wenn er den Ball nicht mehr erreichte. Olic ist wohl der einzige Bundesliga-Akteur, der so laufstark ist, dass er sich selbst steil schicken kann. Heldenhaft!

Foto: Getty

25. Januar 2010, 10:412010-01-25 10:41:00 ©