Kolumne "Ende der Reise":Wohnmobil war gestern

THE RIG

Hotel und Freizeitpark mitten im Meer - so soll das Projekt "The Rig" im Persischen Golf einmal aussehen.

(Foto: Public Investment Fund)

Es gibt einen neuen Trend, wie man im Urlaub das Vertraute mit dem Fremden verbindet - Hubschrauberlandeplatz inklusive.

Von Stefan Fischer

Der Mensch hat es im Urlaub gerne warm, und er ist gerne in einer vertrauten Umgebung. Um beides miteinander vereinen zu können, kaufen sich immer mehr Menschen ein Wohnmobil. Dann können sie in Kroatien sein, zugleich müssen sie ihren liebgewonnenen Hausrat nicht missen. Und wenn ihnen einfällt, dass es in Griechenland noch schöner wäre, dann fahren sie eben dorthin weiter.

Bis nach Saudi-Arabien kommen allerdings die wenigsten mit ihren Wohnmobilen, aus unterschiedlichen Gründen. Dennoch wurde in dem Wüstenstaat eine touristische Idee ersonnen, die den Wohnmobil-Urlaub in eine neue Dimension führen könnte. Das saudische Projekt ist - wie sollte es anders sein - groß gedacht. Und gleichzeitig viel zu klein. Groß, weil im Persischen Golf Plattformen verankert werden sollen, auf denen Hotels, Restaurants und Freizeitattraktionen entstehen werden. Hubschrauberlandeplätze dürfen natürlich nicht fehlen.

Zu klein gedacht ist das Projekt "The Rig" - das Wort bedeutet sowohl Förderturm als auch Takelage -, weil es letztlich doch nicht mehr ist als eine exklusivere Hotelanlage. Weil es nicht eine große, sondern viele kleine Plattformen bräuchte. Wie jeder heutzutage sein Wohnmobil hat, könnte fortan jeder solch ein Floß besitzen. Hütte drauf, Jägerzaun drum herum, schnell noch den Kunstrasen ausrollen und ihn mit Gartenzwergen beschweren. Und dann heute vor Mallorca ankern und übermorgen vor Sardinien. Aber trotzdem jeden Morgen den Kaffee aus der Lieblings-Motivtasse trinken.

Zur SZ-Startseite

Kolumne "Ende der Reise"
:Wolkige Wörter

Von Fucking zum Ayers Rock: Wenn Namen zum Ärgernis werden. Ein paar Vorschläge zur Güte.

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB