Deutsche Unesco-Welterbestätten Die 44 prächtigsten Orte in Deutschland

Wasserspiele unterhalb des Herkules im Bergpark Wilhelmshöhe, Kassel

(Foto: dpa)

Mehr als vierzig deutsche Stätten zählen zum Unesco-Welterbe. Doch welche Orte, Gebäude und Wälder tragen diesen Titel - und welche sind in Ihrer Nähe?

So schön oder einzigartig, dass sie für die Menschheit bewahrt werden sollen: Dazu gehören 44 Stätten in Deutschland, die bis einschließlich 2018 von der Unesco den Titel "Welterbe" erhalten haben.

Auf der SZ.de-Übersichtskarte erfahren Sie mehr über die Welterbestätten, von der bayerischen Wieskirche bis zum Nationalpark Jasmund auf Rügen:

Naumburger Dom zum Welterbe ernannt

mehr...