bedeckt München
vgwortpixel

Kungsleden in Schweden:Wandern im ewigen Eis

Kungsleden Schweden Lappland Winter Weitwanderweg Ski

Mit Skiern über den Fjäll: Der Kungsleden in Lappland ist auch verschneit spektakulär.

(Foto: mauritius images / Sanderoutdoor)

Schwedens berühmter Weitwanderweg, der Kungsleden, ist auch im Winter wunderschön. Skiläufer müssen nur die Kälte aushalten können, sonst verpassen sie vielleicht das Beste.

Das Signal zum Aufbruch kommt aus 24 Kehlen. Mit einem Schlag beginnen all die Schlittenhunde vor dem Sprossenfenster zu bellen und zu jaulen. Für die Skiläufer heißt das: Auf zur letzten großen Etappe! Draußen ist es eiskalt, wie jeden Morgen seit sechs Tagen. Die Gipfel der weißen Berge glühen in der Morgensonne, der Wind bläst Schneeschwaden über die genoppte und geriffelte Eiskruste, ins Gesicht stechen hundert feine Nadeln. Und von den Skispitzen blickt streng Roald Amundsen, so als wolle er sagen: Reiß dich zusammen!

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Brexit
Der große Graben
Teaser image
Tinnitus
"Der Arzt sagte, damit müsse ich jetzt leben"
Teaser image
Familie
"Auch Väter haben Wochenbett-Depressionen"
Teaser image
Psychologie
Was einen guten Therapeuten ausmacht
Teaser image
Einrichten
Auf kleinem Raum kreativ wohnen