Ab ins All

Der Oscar-Favorit "Gravity" nimmt einen Reisetrend vorweg: Weltraumtouristen sehen die Erde aus einem völlig neuen Blickwinkel. Hier finden Urlauber endgültig Abstand zum Alltag. Allerdings sollten sie das notwendige Budget haben: Ashton Kutcher soll für einen Zweieinhalb-Stunden-Trip umgerechnet 150 000 Euro hingelegt haben, die Agentur Space Adventures bietet Tickets für eine Reise um den Mond zum einmaligen Sparpreis von 150 Millionen Dollar an. Aber hey, das sollte Ihnen eine echte Auszeit schon wert sein.

Bild: Bloomberg 28. Februar 2014, 13:122014-02-28 13:12:01 © SZ.de/jobr/rus