bedeckt München 18°

Reisebuch über Sylt:Atlas voller Liebeserklärungen

Ein Atlas über Sylt zeigt Karten, die zugleich Liebesbriefe an die Insel sind.

10 Bilder

-

Quelle: Fuchs & Fuchs Verlag

1 / 10

Ein Atlas voller Liebesbriefe, gezeichnet, nicht geschrieben: "Mein Sylt", herausgegeben von Ulla Mothes, ist für Amrei Schnock eine Bananenrepublik.

Sylt

Quelle: Fuchs & Fuchs Verlag

2 / 10

Alle Zeichner haben eine Verbindung zur Insel im Norden Deutschlands. Sie ist Heimat der amtierenden deutschen Meisterin im Surfen Janna Hönscheid...

Sylt

Quelle: Fuchs & Fuchs Verlag

3 / 10

...und des Schülers Toni Nagel. So wird die Karte Sylts zur Topografie seiner Kindheit.

-

Quelle: Fuchs & Fuchs Verlag

4 / 10

Claas Janssen ist Autor, er hat ein Kinderbuch über Sylt geschrieben.

-

Quelle: Fuchs & Fuchs Verlag

5 / 10

Dieter Glasmacher ist Künstler aus Norddeutschland.

Sylt

Quelle: Fuchs & Fuchs Verlag

6 / 10

Die Insel kopfüber sieht der ehemalige Hamburger Bürgermeister Ole von Beust.

-

Quelle: Fuchs & Fuchs Verlag

7 / 10

Sylt als Containerschiff. Hans-Jürgen Westphal ist Glasbläser in Keitum.

-

Quelle: Fuchs & Fuchs Verlag

8 / 10

Tor! Franzobel ist ein österreichischer Schriftsteller, er hat 2008 den Literaturpreis "Sylter Inselschreiber" gewonnen.

-

Quelle: Fuchs & Fuchs Verlag

9 / 10

Sehnsuchtsinsel Sylt: Der Zeichner und Illustrator Helge Jepsen erinnert an seiner Karte an den Sommer 87.

-

Quelle: Fuchs & Fuchs Verlag

10 / 10

Tristan Schölling hat 2014 auf Sylt seinen ersten Sommer erlebt - er wurde erst im Oktober 2013 geboren.

© SZ vom 16.04.2015/ihe

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite