Damüls und Warth-Schröcken in VorarlbergReich durch Schnee

Wo fällt nun mehr Schnee, in Damüls oder Warth-Schröcken? Auf jeden Fall profitieren die Urlauber in den schneereichsten Orten Europas.

Wo fällt nun mehr Schnee, in Damüls oder Warth-Schröcken? Auf jeden Fall profitieren die Urlauber in den schneereichsten Orten Europas.

Für einen erfahrenen Skilehrer wie Gerhard Strolz liegt das wahre Winterabenteuer draußen in der wilden Natur, abseits der Pisten. Auch wenn das Stapfen durch Tiefschnee viel anstrengender ist als das Hinunterbrettern auf präparierten Hängen.

Wer es als Schneeschuhläufer nicht ganz so anstrengend mag, weicht an den Rand der präparierten Pisten aus, zum Beispiel im Skigebiet Warth-Schröcken, das als "schneereichstes Skigebiet Europas" für sich wirbt. Der Nachbarort Damüls hingegen protzt mit dem Titel "Schneereichstes Dorf" (hier finden Sie die Reportage über die beiden Schneeorte im Titelwettstreit).

Bild: Marcel Burkhardt 13. Februar 2014, 12:332014-02-13 12:33:14 © SZ.de/kaeb