bedeckt München 23°
vgwortpixel

Wikipedia:Der Schwarm versagt

Illustration: Stefan Dimitrov

Veraltete Artikel, zu wenige aktive Autoren, viel zu wenige Schreiberinnen und Unterwanderung durch Ideologie und PR: 18 Jahre nach ihrer Gründung kämpft Wikipedia mit schwerwiegenden strukturellen Problemen. Über eine Utopie am Scheideweg.

Eine Zeitlang sprachen jene, die hoffnungsfroh in die digitale Zukunft blickten, vom Wunder der Schwarmintelligenz. Über das Gegenteil des Phänomens aber sprach man kaum. Am 19. Dezember 2018 schließlich fragte ein anonymer Nutzer auf der Diskussionsseite zum Wikipedia-Eintrag über Schwarmintelligenz: "Gibt es eigentlich auch Schwarm-Unintelligenz?" Ein anderer erwiderte: "Wird's wohl geben." Dann riß die Diskussion ab.

SZPlus
SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Natur in der Literatur
Mein Leben als Dachs
Teaser image
Europa und China
Schaut auf dieses Land
Teaser image
Österreich
Diese Macht, die uns fest im Griff hat
Teaser image
Strache-Video
In der Falle
Teaser image
Schule und Erziehung
Ich war Waldorfschülerin