Zehntausende traten der Partei bei und wählten Corbyn, als er 2015 eher durch Zufall für die Wahl zum Parteivorsitzenden nominiert wurde. Bis heute vertraut ihm seine eigene Partei nicht. Die Basis hingegen liebt ihn und unterstützt ihn mit knalligen Fan-T-Shirts...

Bild: Getty Images 7. Juni 2017, 16:462017-06-07 16:46:57 © SZ.de/oko/mati