bedeckt München
vgwortpixel

Wahl in Thüringen:Eine Heimat der Jüngeren

"Wahltage sind Festtage der Demokratie", heißt es. Aber was, wenn der Festtag jene stärkt, die zwar die Instrumente der Demokratie schätzen, nicht aber deren Werte?

(Foto: Christof Stache/AFP)

Die Analyse der Wahl in Thüringen widerlegt das Klischee, die AfD werde vor allem von Senioren gewählt. Es kommt auf jede einzelne Stimme an - vor allem in einer Zeit, in der es zu viele gibt, die zwar die Demokratie schätzen, nicht aber deren Werte.

Zu den Wahlkampf-Floskeln, die besonders abgedroschen sind und deshalb kaum noch Eindruck machen dürften, gehört die, dass es auf jede einzelne Stimme ankomme. Wieso soll es, zum Beispiel in Thüringen, bei mehr als 1,7 Millionen Wahlberechtigten, wirklich auf jede einzelne Stimme ankommen? Ab sofort gehört diesem Satz das Etikett "Floskel" genommen, denn dieser Sonntag hat gezeigt: Er kann so wahr sein.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Reden wir über Geld mit Andrea Henkel
"Geld kann auch nicht der Ansporn sein"
Teaser image
Psychologie
Was einen guten Therapeuten ausmacht
Teaser image
Karriere
"Im Arbeitsleben sind wir keine Familie"
Teaser image
Baufinanzierung
Schuldenrisiko Eigenheim
Teaser image
Nationalsozialismus
Die letzte Nummer