Ursula von der LeyenDas ist die Frau, die Europa führen soll

Ursula von der Leyen ist die Tochter eines ehemaligen Ministerpräsidenten, Ärztin, siebenfache Mutter - und hat mal unter falschem Namen im Ausland gelebt. Ihre Karriere in Bildern.

Von Philipp Saul

In den vergangenen Tagen ist Ursula von der Leyen mehrfach in die Stadt ihrer Geburt zurückgekehrt. Am 8. Oktober 1958 kam sie in der belgischen Hauptstadt Brüssel (in der Gemeinde Ixelles/Elsene) zur Welt, wo seit ihrem Geburtsjahr die Geschicke der EU-Kommission geleitet werden. In Brüssel und Straßburg versuchte die Kandidatin für den Kommissionsvorsitz bei den Fraktionen im Europaparlament für sich zu werben, um Nachfolgerin von Jean-Claude Juncker zu werden.

Bild: REUTERS 16. Juli 2019, 19:382019-07-16 19:38:31 © SZ.de/dayk