Trump will alles wissen über Trump

Trump kann von sich selbst nicht genug bekommen. Als er seinen Namen zum ersten Mal in einer Zeitung gesehen hat, soll Trump sofort begeistert gewesen sein. Auch heute liest er angeblich noch jeden Artikel über sich in der US-Presse. Dafür bezahlt er eine Firma, die ihm jeden Morgen ein ausführliches Briefing gibt.

Bild: Bloomberg 11. November 2016, 11:392016-11-11 11:39:26 © SZ.de/sjan/pamu