bedeckt München
vgwortpixel

SZ Espresso:Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Ex-FBI chief Comey to testify publicly before lawmakers

James Comey will sich nun doch vor einem Ausschuss des Sensats äußern, allerdings nur öffentlich.

(Foto: AFP)

Was heute wichtig ist und wird.

Was wichtig ist

Geschasster FBI-Chef will vor Geheimdienstausschuss des Senats aussagen. Beobachter sahen in Comeys Entlassung einen Versuch von US-Präsident Trump, die Ermittlungen des FBI zu Verbindungen seines Teams nach Russland zu behindern. Comeys öffentliche Befragung soll nun Klarheit in die Sache bringen. Kurz zuvor wurde bekannt, dass Trump Comey bei einem Treffen mit russischen Vertretern als "Spinner" bezeichnet und mit seiner Entlassung geprahlt haben soll.

Trump bricht zu erster Auslandsreise auf. Am Samstagmorgen ist der US-Präsident in Saudi-Arabien gelandet. Die Bilder. Dort ist ein Gipfel mit Staats- und Regierungschefs aus der Region geplant, Trump will eine Rede zum Islam halten. Danach stehen Besuche in Israel und Europa an. Trotz aller Schwierigkeiten zu Hause und im Ausland wird Trump freundlich empfangen werden, schreibt Hubert Wetzel.

Reformer Rohani gewinnt Wahl in Iran. Am Freitag haben die Iraner über einen neuen Staatschef abgestimmt. Nach Auszählung von fast 100 Prozent der Stimmen setzte sich der 68-Jährige mit etwa 58 Prozent der Stimmen gegen den erzkonservativen Raisi durch. Die Details

Unwetter sorgen für Großeinsätze in ganz Deutschland. Gewitter, Sturm und Hagel haben am Freitag dafür gesorgt, dass vielerorts Rettungskräfte ausrücken mussten. Am Hamburger Flughafen saßen am Abend etwa 400 Reisende fest. Helfer bauten Feldbetten auf, in denen die erschöpften Menschen die Nacht verbrachten. In Thüringen entgleiste ein Regionalzug, weil eine Schlammlawine die Gleise blockierte. Alle Details

Was wichtig wird

Karriereende von Philipp Lahm. Der Bayernspieler absolviert an diesem Samstag sein letztes Spiel - gegen den SC Freiburg. Einen Rückblick auf seine Karriere finden Sie hier. Die besten Würdigungen Lahms aus aller Welt haben wir hier für Sie zusammengetragen.

Merkel empfängt Poroschenko. In Meseberg wird die Bundeskanzlerin mit dem ukrainischen Präsidenten über die Lage im umkämpften Osten der Ex-Sowjetrepublik sprechen. Bei dem Treffen im Gästehaus der Bundesregierung soll es nach deutschen Angaben auch um die bilateralen Beziehungen und Reformen in der Ukraine gehen.

Die berühmteste Brautjungfer der Welt heiratet. Bei der Trauung ihrer Schwester Kate mit dem britischen Thronfolger Prinz William zog Pippa Middleton viele Blicke auf sich. Am Samstag steht sie selbst im Mittelpunkt - aber nicht allein. Ihr Bräutigam zählt als millionenschwerer Hedgefonds-Manager zur britischen High Society. Einen Blick auf die restliche Gästeliste gibt es hier.

Erstes Konzert der Kelly Family nach 20 Jahren Pause. Wer in den 1980er-Jahren geboren wurde, der kam an der Großfamilie kaum vorbei. Danach verschwanden sie lange aus der Öffentlichkeit. Nun werden sieben Mitglieder der Kelly Family erstmals wieder gemeinsam auf der Bühne stehen - in Dortmund.

SZ Espresso Newsletter

Auch per Mail bestens informiert: Bestellen Sie hier unseren täglichen SZ-Espresso-Newsletter. Hier bestellen.

Frühstücksflocke

Politiker und ihr Lieblingssport. Es gab Zeiten, da wurde von Politikern, zumal männlichen, in körperlicher Hinsicht wenig erwartet. Man denke an Helmut Kohl oder, lange, Joschka Fischer. Offenbar hat der um sich greifende Fitnesswahn der Nachsichtigkeit nun ein Ende gesetzt. Kanadas Premier Trudeau zeigt sich gern beim Boxen, Putin reitet, jagt, angelt mit freiem Oberkörper. Und Frankreichs neuer Präsident Macron? Sagt von sich selbst, er mag am liebsten Kickboxen. In Frankreich liegt er damit voll im Trend - der Sport hieß lange auch French Boxing. Die Details