bedeckt München 15°
vgwortpixel

Österreich:Der Wiedergänger

Head of People's Party Kurz delivers a speech in Baden

So sehen Sieger aus? Sebastian Kurz macht Wahlkampf in Baden bei Wien. Nur eines musste er lernen: Es ist leichter, hochzukommen, als oben zu bleiben.

(Foto: REUTERS)

Wofür er steht, außer für das kleine, geliebte Österreich? Egal. Sebastian Kurz ist jung, nahbar und schnell. Unterwegs mit einer perfekten Projektionsfläche.

Vor der Halle ist alles bereitet. Die Jugend steht Spalier im türkisfarbenen T-Shirt, die Älteren haben sich in die besten Kleider geworfen. "Kultstatus hat er", sagt der Wahlkreiskandidat, "rockstarmäßig", sagt die Pressesprecherin. Mütter schieben die Kinder nach vorn.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
SZ-Magazin
»Wir machten alle Türen auf und spielten Beethoven«
Teaser image
Felix Lobrecht
"Ich war immer der König des Dispos"
Teaser image
John le Carré im Interview
"Die Atmosphäre in England ist derzeit niederschmetternd"
Teaser image
Bas Kast über Ernährung
"Das Problem ist nicht das Dessert" 
Teaser image
US-Medien
Warum Fox News für Trump existenziell ist