bedeckt München 22°
vgwortpixel

SZ-Podcast "Auf den Punkt":Mueller-Bericht: Trumps Triumph

Nach dem Bericht des US-Sonderermittlers Mueller zur Russland-Affäre sieht sich Donald Trump "vollständig und total entlastet". Doch ist seine Unschuld wirklich belegt?

Fast zwei Jahre hat Robert Mueller ermittelt. Doch eine Verschwörung des Wahlkampfteams von Donald Trump mit Russland konnte er nicht feststellen. Mueller hat einfach keinen Beweis dafür gefunden.

Für die US-Demokraten ist das ein harter Rückschlag, sagt Korrespondent Thorsten Denkler in New York. Die Opposition muss sich neu orientieren, denn sie hatte auf ein Amtsenthebungsverfahren gesetzt. Trotzdem bleiben viele offenen Fragen und es würden noch eine Reihe von anderen Verfahren laufen, die den US-Präsidenten in Bedrängnis bringen können.

Weitere Nachrichten: Brexit, Wahlen in Thailand, Gaza-Konflikt.

So können Sie unseren Nachrichtenpodcast abonnieren

"Auf den Punkt" ist der Nachrichtenpodcast der SZ mit den wichtigsten Themen des Tages. Der Podcast erscheint von Montag bis Freitag immer um 17 Uhr. Sie finden alle Folgen auf sz.de/nachrichtenpodcast. Verpassen Sie keine Folge und abonnieren Sie unser Audio-Angebot, etwa bei:

iTunes

Spotify

Deezer

oder in Ihrer Lieblings-Podcast-App. Wie Sie unsere Podcasts hören können, erklären wir in diesem Text. Alle unsere Podcasts finden Sie unter: www.sz.de/podcast.

Sie haben Fragen oder Anregungen? Dann schreiben Sie uns: podcast@sz.de.