bedeckt München 32°

Parteien:Söder sieht neuen Asyl-Verteilmechanismus skeptisch

München (dpa) - CSU-Chef Markus Söder sieht die Forderung nach einem verbindlichen Verteilmechanismus für Flüchtlinge aus der Seenotrettung von Bundesaußenminister Heiko Maas überaus skeptisch. Es sei wichtig, dass es feste Regeln gebe, jedoch solle dem Asylrecht kein neues Verfahren hinzugefügt werden, sagte der bayerische Ministerpräsident. Das würde das Asylrecht und den gesellschaftlichen Diskurs überfordern, so Söder. Es gebe keinen Zweifel, dass jemand, der in Not sei, gerettet werden müsse. Jeder Ertrunkene mehr sei eine Schande.