Österreich:Zentraler Zeuge verweigert Aussage gegen ÖVP-Politiker

Lesezeit: 2 min

Österreich: Mit Spannung erwartet: Thomas Schmid, ehemaliger Spitzenbeamter im Finanzministerium, am Donnerstag auf dem Weg zum parlamentarischen Untersuchungsausschuss.

Mit Spannung erwartet: Thomas Schmid, ehemaliger Spitzenbeamter im Finanzministerium, am Donnerstag auf dem Weg zum parlamentarischen Untersuchungsausschuss.

(Foto: Leonhard Foeger/Reuters)

Thomas Schmid, früherer Vertrauter von Ex-Kanzler Kurz, hätte im Korruptionsausschuss brisante Vorwürfe erhärten können. Doch er schweigt sich eisern aus - und sein Anwalt begründet, warum.

Von Cathrin Kahlweit, Wien

Die Erwartung war riesig, die Enttäuschung dann umso größer, als Thomas Schmid auf die Frage, ob er ein Statement abgeben wolle, zu sprechen begann. Denn sehr schnell war klar: Er würde nichts sagen.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Mature woman with eyes closed on table in living room; Mental Load Interview Luise Land
Gesundheit
»Mental Load ist unsichtbar, kann aber krank machen«
Elternschaft
Mutterseelengechillt
Post Workout stretches at home model released Symbolfoto PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright
Gesundheit
Mythos Kalorienverbrauch
Wir 4
Sabbatical
Auf Weltreise mit Kindern
Young man have bath in ice covered lake in nature and looking up.; Kaltwasserschwimmen
Gesundheit
"Im kalten Wasser zu schwimmen, ist wie ein sicherer Weg, Drogen zu nehmen"
Zur SZ-Startseite