Leserdiskussion:Wie sollte europäische Flüchtlingspolitik aussehen?

´Ocean Viking" nimmt vor Libyen Bootsflüchtlinge an Bord

"Ocean Viking" nimmt vor Libyen Bootsflüchtlinge an Bord. Seenotretter der SOS Mediterranee halten Rettungswesten für die in Seenot geratenen Migranten bereit.

(Foto: dpa)

Deutschland und ein paar andere EU-Staaten sind wieder auf der Suche nach Antworten auf Fragen in der Flüchtlingspolitik. Die obersten Ziele müssen eine sichere Migration und die Beruhigung der Bürger sein, schreibt der SZ-Autor.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

© SZ.de/nguy
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB