bedeckt München 24°

Leserdiskussion:Sollten die Republikaner Trump fallen lassen?

FILE PHOTO: Robert Mueller testifies on Capitol Hill in Washington

Donald Trump verunglimpft Robert Mueller (im Bild) und sein Team, bezeichnet sie als Schande für das Land und behauptet, es sei nichts dran an den Verdächtigungen.

(Foto: REUTERS)

Steuer- und Bankbetrug, widerrechtliche Wahlkampffinanzierung im Auftrag von Trump: Zwei ehemaligen Vertrauten des US-Präsidenten drohen lange Haftstrafen. Die Prozesse gehen auf Erkenntnisse von Robert Mueller zurück, den Sonderermittler in der Russland-Affäre - und belasten Trump schwer.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.