bedeckt München 21°
vgwortpixel

Leserdiskussion:Sollte der Staat das Kirchenasyl weiterhin respektieren?

Fast alle beantragten Kirchenasyle wurden 2019 abgelehnt, nur 1,4 Prozent anerkannt.

(Foto: Dietrich Mittler)

Der Staat hat die besondere Würde des Kirchenasyls bislang respektiert; unter Innenminister Horst Seehofer gilt das offenbar nicht mehr. Die Kirchen sollten dagegen protestieren, fordert Heribert Prantl.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.