Leserdiskussion Pressefreiheit ade? Ihre Meinung zum Plan des Innenministeriums

Der Plan, Redaktionsgehemnise digital aufzudecken, versteckt sich in Horst Seehofers Gesetzentwurf: "Gesetz zur Harmonisierung des Verfassungsschutzrechts".

(Foto: Getty Images)

Laut Gesetzentwurfes des Innenministers Horst Seehofer soll der Verfassungsschutz künftig befugt sein, Redaktionen digital auszuspähen. Damit könnte das Redaktionsgeheimnis und der Quellenschutz umgangen werden, die Pressefreiheit wäre in Gefahr.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

comments powered by Disqus

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.