bedeckt München 23°
vgwortpixel

Leserdiskussion:Polens Gewaltenteilung in Gefahr?

Zehntausende Polen protestierten gegen die Justizreform - sie plädierten an Präsident Duda sein Veto einzulegen. Offenbar mit Erfolg.

(Foto: AFP)

Die umstrittene Reform der regierenden Partei Polens (PiS) hätte die Unabhängigkeit der Justiz faktisch beseitigt. Präsident Duda kündigte Montagmorgen in Warschau sein Veto an.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

© SZ.de/viv
Zur SZ-Startseite