Leserdiskussion Hat sich das Modell "große Koalition" erschöpft?

Sind die Zeiten, in denen zwei Parteien oder Fraktionen ausreichten, um eine Regierungskoalition im Bund zu bilden, vorbei?

(Foto: AP)

Im aktuellen Deutschlandtrend ist die AfD erstmals zweitstärkste Partei. Union und SPD haben dagegen erneut an Zustimmung verloren. Unser Autor schließt nicht aus, dass künftig auch in Berlin Anti-System-Kräfte und Rechtsextreme regieren. Stimmen Sie zu?

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

comments powered by Disqus

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.