Landtagswahl in Nordrhein-WestfalenDas Ende der Ära Hannelore Kraft

Nach der verlorenen Landtagswahl in NRW hat Hannelore Kraft all ihre Parteiämter niedergelegt. Seit 2010 war sie Ministerpräsidentin. Ein Porträt in Bildern.

Abgang nach sieben Jahren als Ministerpräsidentin: Nach dem historisch schlechten Abschneiden der SPD bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen verkündet Hannelore Kraft noch am selben Abend ihren Rücktritt von allen SPD-Parteiämtern.

Bild: Getty Images 15. Mai 2017, 11:042017-05-15 11:04:23 © SZ.de/mane