bedeckt München 10°
vgwortpixel

Italien:Elia und die Detektive

Elia Minari is portrayed in the Piazza Matteotti square  located in the city center of Brescello.

Elia Minari auf der Piazza Matteotti in Brescello. Vor zehn Jahren gründete er die Schülerzeitung Cortocircuito. Wenn er heute Konferenzen veranstaltet, reisen auch deutsche Polizeikommissare an.

(Foto: Marco Gualazzini/Contrasto)

Am Anfang war ihre Schülerzeitung und eine entscheidende Frage: Wem gehört die Disco im Ort? Seitdem ist die Mafia in Norditalien nicht mehr sicher.

Naiv war er nie, sagt Elia Minari. Höchstens mal überrascht. Aber ein bisschen wie jugendliches Abenteuer hört sich seine Geschichte schon an. Nur echt. Und gefährlich.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Gesundheit
Wie sich der Klimawandel auf den Menschen auswirkt
Teaser image
Felix Lobrecht
"Ich war immer der König des Dispos"
Teaser image
Beziehung und Partnerschaft
Verlieben in Zeiten des Tinder-Wahnsinns
Teaser image
Familie
"Auch Väter haben Wochenbett-Depressionen"
Teaser image
Nationalsozialismus
Die letzte Nummer
Zur SZ-Startseite