Leserdiskussion Grün sein trotz Fernreise - geht das?

Ganz normal oder Doppelmoral: Ist es in Ordnung, dass Grünen-Politiker und -Wähler Fernreisen machen und Plastik nutzen?

(Foto: dpa)

Die Grünen-Politikerin Katharina Schulze reist nach Kalifornien, präsentiert ein Eis mit Plastiklöffel - und erntet Spott. Steht eine solche Lebensweise im Widerspruch mit der politischen Haltung?

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

comments powered by Disqus

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.