Geschichte:Kalenderblatt 2022: 1. Oktober

Lesezeit: 2 min

Geschichte
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 1. Oktober 2022:

39. Kalenderwoche, 274. Tag des JahresNoch 91 Tage bis zum JahresendeSternzeichen: WaageNamenstag: Giselbert, Remigius, Theresia

HISTORISCHE DATEN

2017 - Der 64-jährige Stephen Paddock feuert aus einem Hotel in Las Vegas (US-Bundesstaat Nevada) auf die Besucher eines Freiluft-Festivals und tötet 58 Menschen. Am Ende tötet er sich selbst. Das Motiv für den Massenmord ist unklar.

2017 - Homosexuelle Paare dürfen in Deutschland von diesem Tag an heiraten und Kinder adoptieren. Bislang konnten sie nur eine Lebenspartnerschaft amtlich eintragen lassen, eine Art "Ehe light".

2012 - Der traditionsreiche Versandhändler Neckermann wird abgewickelt. Das Amtsgericht Frankfurt eröffnet die Insolvenzverfahren für die Neckermann Logistik GmbH und die Neckermann.de GmbH.

1997 - Der österreichische Bombenleger Franz Fuchs wird während einer Polizeikontrolle festgenommen. Er hatte aus Fremdenhass von 1993 bis 1996 mit Rohr- und Briefbomben vier Menschen getötet und rund ein Dutzend verletzt.

1992 - Petra Kelly, Gründungsmitglied der Grünen und ehemalige Bundestagsabgeordnete, wird von ihrem Lebensgefährten, dem Politiker Gert Bastian erschossen. Bastian tötet sich anschließend selbst. Die Gründe für Mord und Suizid bleiben rätselhaft.

1982 - Ein konstruktives Misstrauensvotum im Deutschen Bundestag stürzt die SPD-Regierung von Helmut Schmidt. Der Bundestag wählt mit der neuen CDU/CSU-FDP Mehrheit Helmut Kohl (CDU) zum 6. Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland.

1977 - Der brasilianische Fußballspieler Pelé beendet seine aktive Karriere mit dem Spiel Cosmos New York gegen den FC Santos.

1957 - Das Pharmaunternehmen Grünenthal bringt das Schlafmittel Contergan auf den Markt und löst damit einen der größten Medizinskandale aus. Viele Schwangere nehmen das Medikament. In der Folge kommen rund 10.000 Kinder mit schweren Missbildungen an Armen und Beinen zur Welt.

1927 - Das Gesetz über die Arbeitslosenversicherung und Arbeitsvermittlung tritt in Kraft. Es führt die Versicherungspflicht gegen Arbeitslosigkeit und den Rechtsanspruch auf Arbeitslosengeld ein.

GEBURTSTAGE

1972 - Aleksandra Bechtel (50), deutsche Moderatorin ("Big Brother", "Star Search")

1942 - Günter Wallraff (80), deutscher Schriftsteller, Enthüllungsjournalist, der für seine Buch-Recherchen in unterschiedliche Rollen schlüpft: als "Bild"-Redakteur für "Der Aufmacher", als türkischer Leiharbeiter für "Ganz unten"

1942 - Wilfried Peffgen, deutscher Radrennfahrer, dreifacher Steher-Weltmeister und fünffacher Europameister, gest. 2021

1937 - Peter Stein (85), deutscher Regisseur, Schauspielchef der Salzburger Festspiele 1991-1997, künstlerischer Leiter der Berliner Schaubühne 1970-1985

1922 - Inge Merkel, österreichische Schriftstellerin ("Das andere Gesicht", "Die letzte Posaune"), gest. 2006

TODESTAGE

2012 - Dirk Bach, deutscher Schauspieler und Kabarettist (TV-Serie "Lukas", "Dirk Bach Show"), geb. 1961

1972 - Kurt Hiller, deutscher Schriftsteller, Mitarbeiter von "Simplicissimus" und "Weltbühne", Begründer der "Jahrbücher für geistige Politik", geb. 1885

© dpa-infocom, dpa:220919-99-812885/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema