bedeckt München 20°

Leserdiskussion:Hongkong: Wie sollte Deutschland mit China umgehen?

Merkel und Xi Jinping

Es müsse alles daran gesetzt werden, Gewalt zu vermeiden: Bei ihrem China-Besuch hat Bundeskanzlerin Merkel eine friedliche Lösung des Konflikts mit Hongkong angemahnt.

(Foto: dpa)

Nach monatelangen Protesten will Hongkongs Regierungschefin das umstrittene Auslieferungsgesetz zurückziehen. Die chinesische Führung um Präsident Xi Jinping agiere zunehmend irrational, kommentiert SZ-Autor Christoph Giesen.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.