bedeckt München
vgwortpixel

Leserdiskussion:Australien in Flammen: Müssen Industrienationen ihre Energiepolitik ändern?

Buschbrände in Australien

Die apokalyptischen Bilder aus Australien erinnern uns an die Verwundbarkeit des Planeten. Gebiete von der Größe Belgiens stehen in Flammen.

(Foto: dpa)

Nach der Reaktorkatastrophe in Fukushima beschloss Deutschland, schnell aus der Atomkraft auszusteigen. Die Brände in Australien haben bisher nicht zu einem ähnlichen Umdenken in der deutschen oder internationalen Energiepolitik geführt. Ein Fehler?

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.