Unternehmerfreundlich, betont katholisch und inzwischen offener Sympathisant der CDU-Chefin und Kanzlerin Angela Merkel - Winfried Kretschmann ist ein untypischer Grüner. Während des Studiums liebäugelte er mit dem Kommunismus - seit Mai 2011 regiert er Baden-Württemberg als erster grüner Ministerpräsident.

Bild: dpa 10. März 2016, 11:192016-03-10 11:19:38 © SZ.de/reba/odg/fued/ewid