Nach fünf Jahren an der Regierung wollen die meisten Badener und Württemberger Kretschmann weiterhin als Ministerpräsidenten haben. Seine Zustimmungsquote ist parteiübergreifend und mit 70 Prozent beachtlich. Inzwischen sprechen sich sogar CDU-nahe Unternehmer für seinen Amtsverbleib aus. Möglicherweise regiert er bald gemeinsam mit der Union.

Im Bild: im Stadion bei einem Spiel des VfB Stuttgart, dessen Anhänger er ist.

Bild: dpa 10. März 2016, 11:192016-03-10 11:19:38 © SZ.de/reba/odg/fued/ewid