Unfälle - Recklinghausen:Autofahrer kracht gegen zwei Bäume und stirbt

Deutschland
Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt auf einer Straße. Foto: Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Recklinghausen (dpa/lnw) - Ein 57 Jahre alter Autofahrer ist nach einem Unfall in Recklinghausen gestorben. Am frühen Montagmorgen geriet er an einer Verkehrsinsel ins Schleudern, kam von der Fahrbahn ab und krachte gegen zwei Bäume, wie die Polizei mitteilte. Das Auto wurde stark beschädigt und der Mann eingeklemmt. Zwei alarmierte Notärzte versorgten den Schwerverletzten noch in dem Autowrack, konnten sein Leben aber nicht mehr retten. Er verstarb vor Ort.

© dpa-infocom, dpa:220627-99-815010/3

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB