Unfälle - Koblenz:Betonmischer fährt sich unter Brücke fest: Unfallflucht

Deutschland
Das Blaulicht an einem Polizeiwagen leuchtet. Foto: David Inderlied/dpa/Illustration (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Koblenz (dpa/lrs) - Ein Betonmischer hat sich in Koblenz unter einer Brücke festgefahren. Der Fahrer habe sich am Montagnachmittag mit der Höhe verschätzt, teilte die Polizei am Dienstag mit. Der Mann sei rückwärts wieder herausgefahren und habe Unfallflucht begangen. Einige Stunden später habe er den Unfall seinem Chef gemeldet, der die Polizei verständigt habe. Am Mischer entstand nach den Angaben ein Schaden von rund 15 000 Euro. Die Schadenshöhe an der Brücke war vorerst unbekannt. Die Polizei leitete ein Strafverfahren ein.

© dpa-infocom, dpa:211026-99-743149/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB