bedeckt München 18°

Prominente Elternfreuden:Kylie Jenner bringt heimlich Mädchen zur Welt

Es wurde viel spekuliert, aber die 20-jährige Halbschwester von TV-Star Kim Kardashian hat ihre Schwangerschaft neun Monate lang nicht bestätigt. Jetzt teilt sie der Welt mit, dass sie Mutter geworden ist.

10 Bilder

Kylie Jenner

Quelle: Charles Sykes/dpa

1 / 10

Der Kardashian Clan ist noch größer geworden. Nur wenige Wochen nachdem Kim Kardashian ihr drittes Kind bekommen hat, ist ihre kleine Halbschwester Kylie Jenner erstmals Mutter geworden. Das hat das 20-jährige Model auf Instagram verkündet. Das Mädchen sei am Donnerstag zur Welt gekommen, gesund und wunderschön. Es ist das erste Kind für Jenner und ihren Freund, Rapper Travis Scott.

Ganz untypisch für die Mitglieder der im Fernsehen präsente Großfamilie hat die 20-Jährige in neun Monaten Schwangerschaft nicht über ihr baldiges Mutterglück gesprochen. In der Instagram-Botschaft - übrigens auch völlig untypisch ohne Foto - erklärte sie nun, dass sie ihre Schwangerschaft geheim gehalten habe, um diese Zeit möglichst stressfrei und positiv zu erleben. Niemals zuvor habe sie so viel Liebe und Glück empfunden.

Auf Youtube veröffentlichte Jenner, die neben ihrer Schwester Kim Kardashian seit Jahren in der Reality-Show "Keeping Up with the Kardashians" mitspielt, ein elf minütiges Video über ihre Schwangerschaft. Nach nur zehn Stunden wurde der Kurzfilm bereits mehr als 18 Millionen Mal angeschaut.

Kim Kardashian West, Kanye West

Quelle: AP

2 / 10

Um die Namenswahl für das dritte Kind von Kim Kardashian und ihrem Ehemann, dem Rapper Kanye West, in ihrer Seltsamkeit noch deutlicher zu machen, sollte man sie vielleicht in ein deutsches Beispiel übertragen: "Hallo, ich heiße München West", wäre so eines. "Chicago West" klingt dagegen für deutsche Ohren ja immer noch etwas weltlicher und cooler. So heißt nun offiziell das Mädchen des Promi-Paares, wie Reality-TV-Star Kardashian auf ihrer Webseite mitteilte. Eine Begründung für die Namenswahl lieferte sie nicht. Das Mädchen war am 15. Januar zur Welt gekommen - mittels einer Leihmutter. Die ersten beiden Kinder des Paares heißen übrigens North (ein Mädchen) und Saint (ein Junge).

hummels

Quelle: Cathy Hummels/ Instagram

3 / 10

Der Fußballspieler Mats Hummels und seine Frau Cathy sind Eltern geworden. Das gaben beide via Instagram bekannt - dort posteten die stolzen Eltern jeweils ein Foto von sich und dem Nachwuchs. "Willkommen auf der Welt unser kleiner Mann. Wir sind sehr stolz, dass du heute am 11.1.18 das Licht der Welt erblickt hast", schreibt Cathy zu dem Foto von sich und dem Baby. Auch der Vater des Kindes ist offenbar überwältigt: "Wir sind unglaublich glücklich und ich könnte nicht stolzer auf meine Frau und meinen Sohn sein, denen es beiden gut geht", schreibt Hummels bei Instagram neben dem Foto von sich und seiner kleinen Familie - leider ohne den Namen des Babys zu verraten. Wir hätten aber zumindest eine Idee für den Spitznamen: Wie wäre es mit: Hummelchen?.

FILE: Eva Longoria Pregnant With First Child L'Oreal At amfAR Gala Cannes 2017 The 70th Cannes Film Festival - #Canniversary

Quelle: Gareth Cattermole

4 / 10

Zum dritten Mal verheiratet, zum ersten Mal schwanger. US-Schauspielerin Eva Longoria und ihr Ehemann, der mexikanische TV-Unternehmer José Bastón, haben sich im Mai 2016 das Ja-Wort gegeben. Im Dezember vergangenen Jahres gab die 42-Jährige bekannt: Sie ist im vierten Monat mit einem Jungen schwanger. Auf Instagram veröffentlichte Longoria kurz darauf den ersten Statusbericht ihrer Schwangerschaft. Ein Foto von sich selbst mit dem Kommentar: "Er lässt mich erröten."

Die Schauspielerin ist vor allem durch ihre Rolle in der US-Serie Desperate Housewives weltweit bekannt geworden. Longoria war ab 2002 zwei Jahre mit ihrem Kollegen Tyler Christopher verheiratet und von 2007 bis 2011 mit dem französischen Basketballer Tony Parker. Beide Ehen blieben kinderlos.

Ein Promi-Baby ist nicht genug? Kein Problem: Auf den folgenden Seiten finden sich weitere Kinder, die vermutlich ohne Geldsorgen aufwachsen werden.

Ivanovic and Schweinsteiger wed in Venice

Quelle: dpa

5 / 10

Nach der Traumhochzeit von Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic in Venedig im vergangenen Sommer und dem anschließenden gemeinsamen Umzug nach Chicago hatten ohnehin viele Fans (und nicht zuletzt die potenziellen Großeltern) auf die entscheidende Nachricht spekuliert. Ende November posteten Ivanovic und Schweinsteiger dann ein Foto bei Instagram, darauf zu sehen: drei Paar weiße Sneaker. Zwei Paar für die Füße eines Erwachsenen und ein Paar winzig kleine für den Nachwuchs. Dazu schrieb Ivanovic: "Eine kleine Erweiterung unserer Familie. Ich könnte nicht glücklicher sein."

Cristiano Ronaldo zum vierten Mal Vater geworden

Quelle: https://www.instagram.com/cristiano/

6 / 10

Cristiano Ronaldo ist seit Anfang November vierfacher Vater. Seine Freundin Georgina Rodriguez brachte ein Mädchen zur Welt. "Alana Martina ist gerade geboren", schreibt der Fußballer auf Instagram und veröfffentlicht dazu ein Foto. Darauf zu sehen ist nicht nur das Neugeborene versteckt unter einer Decke, sondern - eine Premiere - auch die Mutter. "Beiden, Geo und Alana, geht es sehr gut. Wir sind alle sehr glücklich", heißt es in der Nachricht weiter.

Für das Paar ist es das erste gemeinsame Kind. Ronaldos ältester Sohn ist sieben Jahre alt. Vor nur fünf Monaten kamen die Zwillinge Eva und Mateo zur Welt. Die Identität der Mütter dieser drei Kinder hält Ronaldo bislang geheim.

Prinz Carl Philip und Prinzessin Sofia mit Baby Alexander

Quelle: dpa

7 / 10

Prinz Carl Philip von Schweden und seine Frau, Prinzessin Sofia, haben am 31. August Nachwuchs bekommen. Das hat das Königshaus nun bekanntgegeben. Mutter und Kind gehe es gut. Carl Philip sagte später bei einer Pressekonferenz im Krankenhaus: Alexander werde sich sicher freuen, einen kleinen Bruder bekommen zu haben.

Alexander ist der einjährige Sohn von Sofia und Carl Philip. Er wurde im April 2016 geboren. Mit dem Neugeborenen sind Schwedens König Carl XVI. Gustaf und seine Frau Silvia zum sechsten Mal Großeltern geworden. Kronprinzessin Victoria und ihr Mann Daniel Westling haben zwei Kinder, Prinzessin Madeleine und ihr Mann Christopher O'Neill ebenfalls. Im März 2018 erwarten Madeleine und ihr Mann das dritte Kind.

Mark Zuckerberg, Priscilla Chan, Maxima und August

Quelle: dpa

8 / 10

Jetzt sind sie zu viert: Mark Zuckerberg und seine Frau Priscilla Chan sind zum zweiten Mal Eltern geworden. Die Geburt ihrer Tochter mit dem Namen August verkündete der Facebook-Gründer am 28. August mit einem Familienfoto in seinem sozialen Netzwerk. Dazu schrieben die Eltern einen Brief an ihr Neugeborenes: "Du kannst nur einmal Kind sein, also verbring nicht zu viel Zeit damit, dich um die Zukunft zu sorgen", heißt es darin. Nun, zumindest mit Geldsorgen wird die kleine August vermutlich nicht kämpfen müssen. Mit einem geschätzten Vermögen von weit mehr als 60 Milliarden US-Dollar gilt Zuckerberg als bislang jüngster Selfmade-Millionär. Auch bei der Geburt ihrer ersten Tochter Maxima hatten die Eltern ihrem Nachwuchs auf Facebook eine Nachricht geschrieben. Damals hatten sie angekündigt, 99 Prozent ihrer Facebook-Aktien im Wert von umgerechnet 42,5 Milliarden Euro zu spenden. Ihre zu diesem Zweck gegründete Stiftung, die Zuckerberg-Chan-Initiative, setzt sich unter anderem für den Kampf gegen Krankheiten ein.

-

Quelle: AP

9 / 10

Cathy Hummels ist schwanger. Auf Instagram postete Deutschlands präsenteste Spielerfrau am 18. Juli ein Foto von sich mit Babyschuhen. "Von Tag zu Tag wächst die Vorfreude und es wird immer schwieriger sich nichts anmerken lassen oder auch seine kleine "Baby Bump" zu verstecken! Die ersten 3 Monate sind geschafft und ich bin sehr glücklich mitteilen zu dürfen, dass im Hause Hummels ein kleiner Nachfolger unterwegs ist", schreibt sie. Und Mats? Der weilt derzeit mit dem FC Bayern in China und antwortet auf Instagram ebenfalls mit einem Schuh-Bild samt Baby-Hummel-Emojis.

FILE: Jessica Alba Expecting Third Child

Quelle: Gareth Cattermole

10 / 10

Auch Schauspielerin Jessica Alba hat auf Instagram Nachwuchs angekündigt. "Cash Warren und ich werden bald offiziell in der Minderheit sein", schrieb die 36-Jährige ebenfalls am 18. Juli samt Schlagwort "#babyonboard". Darunter postete sie einen Videoclip, in dem sie neben ihren Töchtern einen Luftballon in Form einer Drei hochhält - ihre andere Hand ruht auf ihrem Bauch. Der Clip wurde in den ersten sechs Stunden rund 1,5 Millionen Mal aufgerufen. Alba und Warren heirateten im Mai 2008. Gemeinsam haben sie die Töchter Honor und Haven.

© SZ.de/dpa/ap/afis/lot/lkr/eca
Zur SZ-Startseite