bedeckt München 29°

Periode:Hoch die Tassen

Illustration: Jessy Asmus

"Pinky Gloves" braucht niemand, das ist inzwischen klar. Aber unklar ist vielen, wie sich Frauen früher behalfen, wenn sie bluteten. Erstaunliche Einblicke in die Historie der Menstruation.

Von Xenia Miller

Zwei Männer dachten, sie hätten einen Meilenstein gesetzt. Ihre Geschäftsidee, die sie Mitte März in der Fernsehsendung "Die Höhle der Löwen" vorstellten: "Pinky Gloves", pinke (weil Frauen die Farbe lieben) Handschuhe, in denen Frauen benutzte Tampons diskret entsorgen können, rief einen Shitstorm hervor, die Gründer Eugen Raimkulow und Andre Ritterswürden stampften ihre Idee keine Woche später wieder ein.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Show - GQ Men Of The Year Award 2019
Fernsehen
Die Bundes-Barbara
Mann mit toter Tochter
Durch alle Instanzen
Julia ist nicht mehr da
Populismus
Die Einsamkeit der Querdenker
Bundestagswahl
Wer von den Plänen der Parteien finanziell profitiert - und wer nicht
KOSTENPFLICHTIG: Bitte eines für Print und Digital und Online wählen. !!!!
HOLZ Fedor
Reden wir über Geld
"Mit der ersten Million kam der Druck"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB