Kriminalität - Riesa:Signalschuss wegen Hunden: Betrunkene greift Polizisten an

Deutschland
Die Blaulichter sind auf den Dächern von Polizeifahrzeugen zu sehen. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Riesa (dpa/sn) - Eine unter Alkohol und Drogen stehende Frau hat in Riesa Polizisten angegriffen. Die Beamten waren am Sonntag gerufen worden, weil aus der Wohnung der 36-Jährigen Lärm und lautes Gebell dröhnte, wie die Polizei in Dresden am Montag mitteilte. Als die Frau die Wohnungstür geöffnet habe, seien zwei Hunde auf die Beamten zu gerannt. Zur Abwehr gaben die Polizisten demnach einen Signalschuss mit der Dienstpistole ab. Daraufhin habe die Frau die Polizisten angeschrien und versucht, sie zu schlagen. Ein Drogentest habe positiv auf Amphetamine reagiert, außerdem hatte sie 2,6 Promille Alkohol im Blut. Die Frau wurde in eine medizinische Einrichtung und die Hunde in ein Tierheim gebracht.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB