bedeckt München 11°

Kriminalität - Neubrandenburg:Hakenkreuz-Schmierereien gegenüber von Asylbewerberheim

Deutschland
Das Blaulicht an einem Einsatzwagen der Polizei. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Neubrandenburg (dpa/mv) - Unbekannte haben gegenüber von einem Asylbewerberheim in Neubrandenburg Hakenkreuze und einen ausländerfeindlichen Schriftzug an ein Haus gesprüht. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, steht das verfallene Wohnhaus leer. Ermittlungen ergaben, dass sich die Schmiererei schon mindestens seit dem 20. Juli an dem Haus befindet. Beamte machten die Graffiti unkenntlich. Der Eigentümer des Hauses ist laut Polizei nicht bekannt. Auch zu den Tätern gebe es keine Hinweise.

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite