bedeckt München 27°

Kriminalität - Friedrichsdorf:Zwei Geldautomatensprengungen in Hessen

Deutschland
Ein Polizeiwagen fährt mit Blaulicht durch die Innenstadt. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Wiesbaden/Friedrichsdorf (dpa/lhe) - In Westhessen sind in der Nacht zum Donnerstag Bankräuber unterwegs gewesen. In einer Filiale in Friedrichsdorf (Hochtaunuskreis) habe es "kräftig geknallt" und anschließend habe der Bankraum gebrannt, sagte ein Polizeisprecher. Ob Geld aus dem zerstörten Automaten geklaut wurde, sei allerdings noch unklar. Die Täter sind flüchtig. In Wiesbaden wurden Polizeiangaben zufolge zwei Unbekannte durch den Alarm bei ihrer versuchten Sprengung gestört. Ein Täter sei festgenommen worden, der andere sei noch auf der Flucht.

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite