bedeckt München 15°

Kriminalität - Frankfurt am Main:Männer überfallen Juwelier: Schwere Verletzungen

Deutschland
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild (Foto: dpa)

Frankfurt/Main (dpa/lhe) - Zwei maskierte Männer haben einen Juwelier in Frankfurt überfallen und schwer verletzt. Der 61-Jährige habe unter anderem eine Nasenbeinfraktur erlitten, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag. Die Täter hatten bei dem Überfall am Montagabend Schmuck im Wert von mehreren 10 000 Euro erbeutet. Kurz vor Ladenschluss hatten sie das Geschäft in Sachsenhausen betreten, dort rangen sie ihr Opfer zu Boden und schlugen den Mann. Dann raubten sie den Schmuck aus den Auslagen sowie dem Tresor und flüchteten. Von ihnen fehlte zunächst jede Spur. 

Zur SZ-Startseite