Chelsea Flower Show Alles so schön bunt hier!

Promis, die an Pimm's-Cup-Bechern nippen, Tagestickets für 120 Euro und niemand Geringeres als die Queen als Ehrengast: Das ist die Chelsea Flower Show in London, eine Leistungsschau britischer Gartenbaukunst.

Von Cathrin Kahlweit, London

Es gebe "nichts Beruhigenderes im Kalender der gesellschaftlichen Ereignisse als die Chelsea Flower Show", schrieb der Evening Standard am ersten Publikumstag der legendären Gartenausstellung im Londoner Stadtteil Chelsea.

Bild: Henry Nicholls/Reuters 22. Mai 2019, 18:562019-05-22 18:56:26 © SZ.de/olkl