Kommunalpolitik:FDP startet neues digitales Format

Die Kommunalpolitik näher an die Bürgerinnen und Bürger bringen - Dieses Ziel verfolgt der FDP Kreisverband mit der "digitalen, kommunalpolitischen halben Stunde".

Die FDP startet in Wolfratshausen das neue Onlineformat der "digitalen, kommunalpolitischen halben Stunde", wie Simon Roloff, Vorsitzender der FDP Bad Tölz-Wolfratshausen, in einer Pressemeldung mitteilt. "Wir möchten die Kommunalpolitik aus dem Hinterzimmer holen und Platz für die Ideen der Menschen schaffen", sagt Roloff. Das neue Format solle künftig immer in der Woche nach den Wolfratshauser Ratssitzungen stattfinden. Der FDP-Stadtrat Patrick Lechner werde einen Überblick über die aktuellen Themen geben. Im Anschluss seien die Wolfratshauser aufgerufen, ihre Themen und Anliegen zu äußern. Die Veranstaltung finde über Microsoft Teams statt, der Link zur Teilnahme findet sich auf der Website des FDP-Kreisverbands.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: