Weihnachten:Was Menschen mit viel Geld schenken

Von der Magnum-Champagnerflasche bis zum edlen Sportwagen: Bei einigen Starnbergern sitzt das Geld zu Weihnachten recht locker. Die Einzelhändler sind darauf längst eingestellt.

Von Manuela Warkocz und Peter Haacke

1 / 7

-

Quelle: Hartmut Pöstges

Zu Weihnachten greift der Starnberger schon gerne mal noch etwas tiefer in die Tasche als sonst: Extravagante Geschenke sind gefragt, die auch ihren Preis haben dürfen. Oder man verwöhnt sich selbst zu den Festtagen. Das Jahr ist für viele finanziell extrem gut gelaufen. Da sitzt das Geld locker für exquisiten Jahrgangs-Champagner, ausgefallene Kindergeschenke, stilvolles antikes Silber oder feinste seidene Dessous.

Andere Möglichkeit: Man verknüpft Geschenk mit Geldanlage und erwirbt einen einmaligen Schmuck, der angeblich monatlich an Wert steigt. Für einen besonderen Oldtimer muss man die Million allerdings schon hinblättern können. Starnberger Einzelhändler sind aus Erfahrung auf ausgefallene Wünsche eingestellt.

2 / 7

Champagner für 198 Euro

Starnberg: exclusive Weihnachtsgeschenke Schindler Delikatessen/Champagner Castelnau 1996

Quelle: Nila Thiel

Bei "Schindler's Delikatessen" im Feinkostladen stehen üppige Geschenkekörbe hoch im Kurs. Da darf's auch ein bisschen mehr sein an ausgesuchten Leckereien wie ausgefallene Spirituosen, Gebäck und Wurstwaren. Körbe bis zu 480 Euro sind heuer schon rausgegangen. Kaviar, früher Synonym für Luxus und in handtellergroßen Dosen in der Kühlvitrine, ist inzwischen eher out. "Gilt einfach als dekadent", sagt Inhaber Brigitte Irmer. In ist hingegen Gin, gern mit nummerierter Flasche aus kleiner, feiner Destillerie. Für Liebhaber von apartem Champagner holt die Sommerlière des Hauses, Viola Bittlmeyer (im Bild), eine Holzkiste mit einer 1,5 Liter Flasche vom obersten Regal. Castelnau Champagner, Jahrgangssekt von 1996, degorgiert am 4. Mai 2017, limitiert auf nur 150 Flaschen. Kostenpunkt pro Bouteille: 198 Euro.

3 / 7

Kinderflieger für 99 Euro

Starnberg: exclusive Weihnachtsgeschenke La petite surprise Couture/ Fliegerbobbycar

Quelle: Nila Thiel

Vieles, was kleine Prinzen und Prinzessinnen sich so wünschen - oder deren Mütter und Großmütter - offeriert Alexandra Fischbach in ihrem seit Oktober eröffneten Laden in der Ludwigstraße. Kinderkleidchen, winzige Möbel, Spielzeug und Dekoration für Kinderzimmer in silber-rosa-hellblau dominieren den Showroom von "La petite surprise". Ins Auge fällt ein feuerrotes, metallenes Rutschauto in Form eines Flugzeugs. Für 99 Euro kann Kind damit übers heimische Parkett flitzen. Und sich danach im eleganten, englischen Mini-Sessel (Label Union Jack, 249 Euro) à la Lord Fauntleroy von der Ausfahrt erholen.

4 / 7

Teekanne für 1700 Euro

Starnberg: exclusive Weihnachtsgeschenke Galerie Peter Schwarzmann/Sterling Silber Teekanne/1700â,¬/

Quelle: Nila Thiel

Wer Passendes für den stilvollen Afternoon-Tea sucht, wird vielleicht in der Galerie Schwarzmann fündig. Dort stehen Antiquitäten, vor allem Silberwaren, zur Auswahl. Oft mit langer Geschichte. Wie die reich verzierte, handgehämmerte Teekanne mit Ebenholzgriff, die Gabriele Schwarzmann vorsichtig aus einer Vitrine hebt. Die Provenienz der Kanne weist auf London hin, Jahr 1808. "Ein Sammlerstück, handgehämmertes Silber, das man noch benützen kann oder auch nur ausstellen und sich daran erfreuen", schwärmt die Galeristin. Mit Sicherheit stamme das edle Stück (1700 Euro) aus einem reichen Bürger- oder Adelshaus. Leider sei Silber bei jüngeren Leuten etwas aus der Mode. Sie gäben lieber Geld für elektronische Geräte aus.

5 / 7

Dessous für 798 Euro

Starnberg: exclusive Weihnachtsgeschenke Louisa´s Lingerie/ Marjollaine Kimono + Neglige 780â,¬

Quelle: Nila Thiel

Oder für erlesene Dessous. In der Boutique von Marion Rankel, die sie seit 25 Jahren am Bahnhofsplatz betreibt, ist ein Spitzen-Seiden-Ensemble aus knielangem Trägerhemdchen und Kimono das Glanzstück. Von der Edelmarke Marjolaine, Champagnerfarben oder silbergrau, Made in France, kommt es auf 798 Euro. Dafür wird das Nachtgewand extra edel verpackt.

6 / 7

Edelstein für 29 460 Euro

Starnberg: exclusive Weihnachtsgeschenke Frericks Feine Gold Schmiedekunst/Edelstein 29000 Euro

Quelle: Nila Thiel

Schmuckstück tragen ließe sich zwar auch der Paraiba-Turmalin, der beim Starnberger Juwelier Sven Frericks in der Vitrine als Besonderheit funkelt. Frericks bietet den ungefassten Edelstein mit 5,34 Karat als "Top-Wertanlage" an. Für 29 460 Euro. Der blaugrüne Edelstein, der im Dunkeln strahlt, als ob Eiskristalle eingeschlossen wären, gilt weltweit als einer der gefragtesten: Die Preise würden förmlich explodieren, sagt der Juwelier, weil die Mine in Mosambik leer sei.

7 / 7

Sportwagen für 1 000 000 Euro

Starnberg: exclusive Weihnachtsgeschenke Auto Toy Store / Ford Shelby / 1000000Euro

Quelle: Nila Thiel

Schnöde Großserienautos dürften für Liebhaber mit Freude am Fahren ungefähr so attraktiv sein wie fleischfarbene Feinripp-Unterhosen aus dem Ein-Euro-Shop. Wer es exklusiver mag, findet im "Auto Toy Store" echtes Männerspielzeug mit Patina, das auch für Frauen schwer was hermacht. Ab 50 000 Euro ist man dabei - etwa für einen Mercedes SL oder 911er Porsche. Aber es geht noch besser: Ein Ford Mustang Shelby GT 500 "Eleanor" Super Snake, Baujahr 1967, 770 PS, 7,2 Liter V8-Big Block mit Kompressor und einer Lachgaseinspritzung, die kurzzeitig sogar bis zu 1000 Pferde mobilisieren kann. Der Nachbau des Filmautos - bekannt aus dem Streifen "Gone in 60 Seconds" mit Nicolas Cage - in Raven Black hat lediglich 730 Kilometer auf dem Odometer. Der Wagen wurde mit dieser Motorisierung lediglich 17 Mal gebaut und dürfte einzigartig sein in Europa. Der stolze Preis: eine Million Euro. Dafür aber gibt's ein Muscle-Car, mit dem man eindeutig King oder Queen of the Road ist - vor allem dann, wenn man langsam damit fährt.

© SZ vom 19.12.2018/vewo
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB